Michael Kauer

Projektleiter Naturschutzbotschafter

Die Naturschutzbotschafter des Zoo Frankfurts und der Zoologischen Gesellschaft haben einen neuen Projektleiter.

Seit September 2013 betreut Michael Kauer als Projektleiter das Kooperationsprojekt Naturschutzbotschafter des Zoo Frankfurt und der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. 2004 hat er das Studium zum Diplom Geologe an der TU-Darmstadt erfolgreich abgeschlossen und war zu diesem Zeitpunkt bereits Ranger im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. In diesem Zuge betreute der Geologe das Pilotprojekt Geotopaufnahme im hessischen Odenwald für das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie. Ebenso schloss Kauer eine Zusatzqualifikation zum Natur- und Kulturinterpret ab. 2006 – 2008 arbeitete der Geologe mit ehrenamtlichen Personen, den „Felsenmeer-Führer“, als Betriebsleiter am Informationszentrum Felsenmeer der Gemeinde Lautertal im Odenwald. Im April 2008 kam der Wechsel zur UNESCO Weltnaturerbestätte Grube Messel und arbeitete dort bis August 2013 im neu entstandenen Besucherzentrum. Neben Führungstätigkeiten durch das Gelände der Welterbestätte in Messel leitete Michael Kauer den Museumsshop und war in Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

„Der Naturschutz und die biologische Vielfalt sind für mich wichtige Themen für die ich mich gerne einsetze und so auf die Arbeit der Zoologischen Gesellschaft aufmerksam wurde. Ich freue mich auf die kommenden neuen Aufgaben im Zoo Frankfurt und bei der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt sowie auf die Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Naturschutzbotschaftern“, zieht der neue Projektleiter sein Fazit zu seinen neuen Aufgaben.

Kontakt:
----------------------------------------------------------------------
Michael Kauer | Projektleitung Naturschutzbotschafter
Frankfurt Zoological Society
Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt, Germany
Phone ++49 (0)69 13825128
Fax ++49 (0)69 43 93 48

Geschäftszeiten Naturschutzbotschafter Büro:
Mo – Fr: 9:30 – 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr